Solarthermie im kommunalen Bereich

Die Vielfalt des Wärmebedarfs im kommunalen Bereich bietet gute Chancen für den Einsatz solarthermischer Anlagen. So können diese unter anderem zur Trinkwassererwärmung und zur Heizungsunterstützung im Geschosswohnungsbau eingesetzt werden.

Solarthermie im Geschosswohnungsbau

Flach- oder Röhrenkollektoren im kommunalen Bereich einsetzen

Die Solarthermie wandelt das kostenlose Sonnenlicht in Wärme um, die zur Heizungsunterstützung und zur Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Das reduziert nicht nur den Einsatz von fossilen Brennstoffen. Kommunen können auf diese Weise Wärme zur Eigennutzung produzieren und machen sich unabhängiger von Energielieferanten und steigenden Energiekosten.

Kern der Anlage sind die Module beziehungsweise Kollektoren. Sie gibt es in Form der Flach- und Röhrenkollektoren.

Flachkollektoren für Solarsystemen in der kommunalen Anwendung

Die Produktpaletten Vitosol 100-FM und Vitosol 200-FM eignen sich für den kommunalen Einsatz. Sie gibt es für die Aufdachmontage, die Dachintegration und die aufgeständerte Montage. Auf diese Weise können sie flexibel und an die Bedürfnisse sowie Gegebenheiten optimal angepasst werden. Alle Modelle von Viessmann sind mit einer intelligenten Absorberschicht ausgestattet. Sie schützt die Kollektoren vor Überhitzung und Stagnation. Die patentierte Technik ThermoProtect schaltet automatisch die Energieaufnahme ab, sobald die Maximaltemperatur von 145°C erreicht wird. Die Flachkollektoren von Viessmann sind leistungsstark und können durch die flexiblen Edelstahl-Wellrohr-Steckverbinder schnell sowie sicher montiert werden.

Röhrenkollektoren für den Einsatz in Kommunen

Neben den Flachkollektoren hat Viessmann auch sogenannte Vakuum-Röhrenkollektoren im Angebot, die durch ihre hochselektiv beschichteten Absorber besonders viel Sonnenenergie einfangen und in Wärme umsetzen können. Sie zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus, da das Vakuum eine besonders gute Wärmedämmung bildet.

Wie auch bei den Flachkollektoren bietet Viessmann unterschiedliche Modelle für seine Solarsysteme im kommunalen Bereich – Vitosol 200-FM und Vitosol 300-FM. Ebenso gibt es hier die automatische Temperaturabschaltung über die Technik ThermProtect.


Гелиосистемы icon-solar.png

Солнечная энергия для горячего водоснабжения и отопления. Любые инвестиции в новую систему отопления, должны позволять интегрирование солнечных систем, что дает более низкое потребления энергии и позволяет значительно снизить эксплуатационные расходы.